Seitennavigation & Suche

Der Abschluss deiner Lehre naht. Du denkst sicher an nichts anderes mehr als an das Qualifikationsverfahren (QV). Habe keine Angst: Mit dem Kaufmännischen Verband schaffst du auch diese letzte Prüfung.

Qualifikationsverfahren – kurz erklärt

Nach drei respektive zwei Jahren absolvierst du die Lehrabschlussprüfung, auch Qualifikationsverfahren (QV) genannt. Dabei wirst du im schulischen und im betrieblichen Teil auf deine Handlungskompetenzen hin geprüft. Für das Bestehen des QV müssen beide Teile genügend sein, das heisst mit einer Note 4 oder höher abgeschlossen werden. Informiere dich genau, was am QV verlangt wird.

  1. Das Reglement zur Ausbildung und zum Qualifikationsverfahren beinhaltet auch Ausbildungsziele für den betrieblichen und schulischen Teil der Lehre sowie eine Systematik der Prüfungselemente für Kaufleute. Schlage mal im Reglement nach, wenn es dich genau interessiert oder nimm Kontakt mit unserer Jugendberatung auf.

    Zum Prüfungsreglement Kaufmann/-frau (EFZ)

    Zum Prüfungsreglement Büroassistent/in (EBA)

  2. Um zu verstehen, wie die einzelnen Teile (betrieblich-schulisch), die unterschiedlichen Prüfungsfächer sowie die Noten gewichtet werden, klicke auf die untenstehenden Grafiken oder bestelle unseren Ratgeber «KV-Lehre: Alles klar!».

    Zur Notengewichtung beim Qualifikationsverfahren (QV) und beim Lehrzeugnis

  3. Zahlreiche Schulen bieten einen Notenrechner an. Damit erkennst du kritische Fächer und kannst deine Lernzeit pro Fach besser einplanen. Du kannst auch errechnen, wie deine QV-Note ausfallen müsste, damit du dich am Ende deiner Ausbildung Kaufmann/-frau oder Büroassistent/in nennen darfst.

    Zum Notenrechner

    Sollte deine Schule dies nicht offerieren, kannst du die Information im Reglement zur Ausbildung und zum Qualifikationsverfahren nachschlagen. Unsere Jugendberatung steht dir ebenfalls gerne zur Verfügung!

Tipps zur QV-Vorbereitung

Du hast in deinen Lehrjahren viel Erfahrung und Wissen gesammelt. Mit der richtigen Vorbereitung, einer grossen Portion Selbstvertrauen und viel Optimismus schaffst du auch das QV. Wir haben zahlreiche Hilfsmittel für dich zusammengestellt (Bücher, Lernkarten, Apps usw.) und zeigen dir, wie du deine Lernzeiten – aber auch deine Pausen und Belohnungen – richtig einplanst und deinen Stress unter Kontrolle kriegst.

Tipp Nr. 1: Das QV mit alten Abschlussprüfungen üben

Jeweils ab Ende Januar des laufenden Jahres werden die Abschlussprüfungen publiziert. Mit den QV-Übungsserien aus den Vorjahren kannst du deine Berufskenntnisse testen. Du machst dich bereits mit dem Prüfungsstil vertraut. (Link siehe unten)

Tipp Nr. 2: Die W&G-Prüfung mit Lernkarten vorbereiten

Hand aufs Herz: Lernen ist anstrengend, kann aber auch viel Spass machen. Besonders für Kaufleute im E-Profil lohnt sich die Vorbereitung im Fach Wirtschaft und Gesellschaft (kurz W&G), denn es zählt doppelt fürs QV. Wir haben dir hier einige Hilfsmittel zusammengetragen, mit denen du dich optimal auf die W&G-Prüfung vorbereiten kannst.

  1. Unser Verlag SKV bietet 1000 digitale Kontrollfragen für nur CHF 19.25 mit dem Online-Wissens-Check W&G. Probiere die kostenlose Demo-Version mal aus… Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 15% Rabatt auf die Check-Pakete Basis, Erweitert und Maturität.

    Die W&G-Lernkarten und die zugehörige App erhältst du zum Spezialpreis von CHF 97.00 statt CHF 132.00 im QV-Sorglospaket.

    Zum Online-Wissens-Check W&G
    Zur Laufbahn- und Karriereberatung

  2. Du möchtest lieber mit einem Buch, als mit einer App üben? Unser Verlag SKV bietet je eine Ausgabe (6. Semester) für das E- und B-Profil mit Testaufgaben, Repetitionsübungen und weitere Aufgaben für CHF 96.00. Wir empfehlen das Buch all den Lernenden, die im Unterricht bereits mit der W&G-Serie des Verlags SKV gearbeitet haben. Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 15% Rabatt auf ihre Bestellung.

  3. Lernende der Wirtschaftsschule KV Zürich haben exklusiven Zugriff auf QV-Simulationsprüfungen oder einzelne QV-Fragen.

Tipp Nr. 3: Fremdsprachen mithilfe von E-Learnings und Büchern verbessern

Sprachfertigkeit gehört zu den Kernkompetenzen der Zukunft. Grammatik, Theorie und Vokabeln sind dabei unumgänglich. Um Deutsch, Französisch, Englisch oder Italienisch besser zu beherrschen, haben wir dir eine Auswahl an E-Learnings und Büchern zusammengestellt. So wirst du der Held im Konjugieren von französischen Verben oder im Jonglieren mit deutschen Redewendungen…

Tipps und Tricks für zwischendurch
Mit praktischen Tipps und Tricks für den Lernalltag und unterhaltsamen Posts begleiten wir dich auch auf Instagram durch die QV-Vorbereitungszeit. Du brauchst eine Verschnaufpause? Dann folge @kfmv.ch auf Instagram!
  1. Babbel ist ebenfalls ein sehr nützliches Online-Tool, um Sprachen zu lernen. Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 20% Rabatt auf die Halbjahres- und Jahresabonnements.

    Zu den Babbel-Vorteilen

  2. Du möchtest lieber mit einem Buch als mit einer App üben? Der «Fokus Sprache – QV Deutsch» bereitet dich gezielt auf die Abschlussprüfung des E- und B-Profils der kaufmännischen Grundbildung vor. Er ist für CHF 29.90 erhältlich. Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 15% Rabatt auf ihre Bestellung.

    Zum Buch «Fokus Sprache – QV Deutsch»

  3. Den eFokus Sprache gibt es in drei Versionen. Er ist modulartig aufgebaut und umfasst ein Unterkapitel zur Kurztheorie und den dazugehörigen Aufgaben. Diese können beliebig oft wiederholt werden. Jedes Modul umfasst Testübungen; am Ende des Moduls erwartet dich eine Prüfung. Für die QV-Vorbereitung empfehlen wir das Paket eFokus Sprache 1+2, welches für CHF 42.00 erhältlich ist. Mitglieder des Kaufmännischen Verbands erhalten 15% Rabatt auf ihre Bestellung.

    Zum Online-Tool «eFokus Sprache» 

  4. Ein Sprachkurs im Ausland hat den Vorteil, dass du viel schnellere Lernfortschritte erzielst, da du dich täglich mit der Sprache beschäftigst. Als Lernende/r profitierst du von 5- 10% Rabatt auf deinem Sprachaufenthalt mit Boa Lingua.

    Zu den Boa-Lingua-Vorteilen

Links & Downloads

Kostenlose Merkblätter

Hast du Fragen zum Qualifikationsverfahren?

Ratgeber

Events